16767
Leegebruch

Komfortable Doppelhaushälfte am nördlichen Stadtrand von Berlin

5 Zimmer 110 m² Doppelhaushälfte in Leegebruch zum Kauf. Ausstattung: Terrasse, Separates WC, Einbauküche, etc.
Objektnummer
3061
Kaufpreis
389.000 €
Objektart
Haus
Baujahr
1997
Zimmer
5
Badezimmer
1
Schlafzimmer
3
Terassen
1
Wohnfläche
110 m²
Grundstücksfläche
350,00 m²
Verfügbar ab
nach Vereinbarung
Käuferprovision
3,57% €
Objekt Nummer
3061
Energieträger
Erdwärme
Wertklasse
D
Energieausweis gültig bis
16.08.2028
Lage

Der nördliche Berliner Stadtrand bietet große Vorteile für Immobilieninteressenten.
Die abwechslungsreiche Natur und die sehr gute örtliche Infrastruktur mit regionaler und überregionaler Verkehrsanbindung verbinden sich mit Arbeitsmöglichkeiten in den Städten, den Gewerbezentren am Stadtrand oder den nördlichen Bezirken Berlins. Gute Schulen und Kindergärten in Wohnortnähe, Einkaufsmöglichkeiten, Serviceangebote und medizinische Versorgung bieten beste Voraussetzungen für angenehmes und ruhiges Leben. So haben sich die Orte am Berliner Außenring in den letzten Jahren zu beliebten Wohnorten entwickelt. Hier gibt es noch Häuser zu Preisen, die von Familien getragen werden können.
Der Ort Leegebruch, am nördlichen Berliner Stadtrand zwischen Hennigsdorf und Oranienburg gelegen, ist einer der begehrten Wohnorte im Berliner Norden, der diese Vorzüge bietet. Er ist geprägt von moderner Architektur im Zentrum, älteren Siedlungshäusern oder Neubauten mit Gärten. Der Straßenausbau leitet den Verkehr ruhig durch den Ort und ermöglicht eine schnelle Verbindung in die Nachbarstädte. Über die B96 in Verlängerung der A111 fährt man schnell in die Berliner City, über den nördlichen Berliner Ring ist auch die überregionale Verkehrsanbindung hervorragend. Vom nahen Bahnhof Oranienburg sind viele Bahnverbindungen gegeben; zum Berliner Hauptbahnhof benötigt die Regionalbahn 30 Minuten.

Objektbeschreibung

Zum Verkauf bieten wir eine Doppelhaushälfte mit ca. 120 m² Wohn- / Nutzfläche in einem ruhigen Wohngebiet von Leegebruch an.
Das Angebot eignet sich sehr gut für Familien, aber auch für Paare, die die Vorteile der Großstadt Berlin weiter nutzen möchten, jedoch nicht unbedingt innerstädtisch wohnen wollen. Gute Infrastruktur und Naturnähe verbinden sich hier ideal. Die Größe und der Zustand des Hauses gewähren Wirtschaftlichkeit beim Wohnen in schöner Umgebung.
Das Wohngebiet, in welchem sich die angebotene Immobilie befindet, wurde mit besonderem Konzept 1996 errichtet. So fügen sich Doppel- und Reihenhäuser gleicher Bauweise harmonisch mit separaten Grundstücken aneinander. Fußwege und kleine freie Plätze erschließen den inneren Bereich mit Abtrennungen durch Hecken, die Sichtschutz gewähren. Seine äußere Erschließung mit einer Wohnstraße bietet gleichzeitig die Stellplätze für PKW als Carport oder freier Stellplatz.
Das gepflegte und solide aus Kalksandstein mit gedämmter Fassade errichtete Haus selbst ist mit hellem Putz und rotem Dach sehr ansprechend gestaltet und von einem optimal angelegten Garten umgeben. Die überdachte Terrasse vor dem Wohnzimmer und die seitliche Wiese bieten Platz zum Sitzen und Spielen. In einem ca. 7 m² großen Gartenhaus lassen sich Gartenmöbel und -geräte gut unterbringen.
Ein Carport und ein weiterer Stellplatz sind vorhanden. Ausserdem gibt es einen weiteren, ausschließlich durch den Eigentümer des Hauses zu nutzenden Abstellraum, der z.B. für die Fahrräder gut genutzt werden kann.

Ausstattung

Das Grundstück liegt innerhalb der Wohnanlage. Von dem nur zu diesem Haus führenden Fußweg gelangt man zum überdachten Eingang. Man betritt das Haus über den Flur mit Garderobe. Hier gibt es ein Gäste-WC und den Hausanschlussraum. Auf dieser Seite liegt auch die Küche, welche zum Wohnzimmer offen übergeht.
Dieses ist ein großzügiger Raum mit Platz für Sitzgruppe und Essbereich. Es bietet bodentiefe Fenster mit Austritt zur Terrasse und zum Garten.
Über eine Holztreppe gelangt man von der Diele aus zum Obergeschoss; hier stehen drei weitere Zimmer und das Bad zur Verfügung. Die Zimmer verfügen teilweise über einen Zugang zum Balkon. Das Badezimmer ist türhoch gefliest und mit Dusche und Wanne ausgestattet.
Im Erdgeschossbereich sind die Fußböden im Wohnzimmer mit Laminat und in Küche und Flur mit Fliesen belegt. Im Obergeschoss wurden Laminat und Teppichware verlegt. Die Wärmeversorgung erfolgt in allen Räumen über Heizkörper. Die Isolierglas-Kunststofffenster sind teilweise mit elektrischen Rollläden versehen.
Die Außen- und Innenwände im Erdgeschoss bestehen aus Kalksandstein, im Dachgeschoss wurden die Innenwände in Trockenbauweise errichtet.
Sämtliche Medien stehen im Haus zur Verfügung. Insgesamt hinterlässt das Anwesen einen sehr gepflegten Eindruck. Wege und Plätze werden gemeinschaftlich gepflegt, eine zentrale Heizstation mit der energiewirtschaftlichen Nutzung von Erdwärme trägt zur Ersparnis bei den Bewirtschaftungskosten bei. Gemeinsam zu planende Instandhaltungen an den Gebäuden tragen zum Erhalt des harmonischen Bildes bei. Dafür ist eine gute Instandhaltungsrücklage angespart worden.

Sicher & Schnell

Vollständiges Exposé anfordern

Wir stehen Eigentümern, Erwerbern, Immobilienagenturen etc. als Informationsquelle für individuelle Marktpreise gerne zur Verfügung. Sie können Ihre Daten unten im Notizfeld gerne eintragen und uns kontaktieren.

Weitere Angebote

Das könnte Sie auch interessieren

Top Angebote von Ihrem Immobilienmakler aus Berlin: Ob Einfamilienhaus, Büro, Villa oder Ferienwohnung etc. Bei uns in Berlin werden Sie fündig.

Worauf warten Sie?

Hinterlassen Sie uns Ihre Anfrage

Wir bearbeiten Ihr Anliegen zeitnah und melden uns anschließend bei Ihnen, um Ihnen weiterzuhelfen.